Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Skeptik am Do Jan 10, 2019 4:44 pm

Sage niemand, es gäbe keine Rätsel mehr! - Im neuen Jahr die Kunst wohl fahr! Wer löst das erste Rätsel 2019:

Nach dem Waffenstillstand von 1918 machten sich die Besatzungsmächte USA, Frankreich und England daran ihre Gebiete abzustecken. Sie hantierten am Reißbrett so ungeschickt, daß sie, unfreiwillig, einen deutschen Kleinstaat schufen, der keine Verbindung zum unbesetzten Reichsgebiet hatte. Die Versorgung war abgeschnitten, man half sich mit Schmuggel und entführte auch mal einen Kohlenzug zur Versorgung der kleinen Bevölkerung. Das ging so vier Jahre lang bis 1923. Heute am 10. Januar jährt sich zum hundertsten Mal der „Gründungstag“.

Wie hieß dieser „Freistaat“ und auf welchem Gebiet befand er sich?

Skeptik

Anzahl der Beiträge : 806
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 79

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Ceres am Do Jan 10, 2019 11:40 pm

Da fällt mir Luxemburg ein... Smile

(grenzt an Belgien, Frankreich und Deutschland)
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1358
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von wfwbinder am Fr Jan 11, 2019 6:58 am

Skeptik schrieb:Sage niemand, es gäbe keine Rätsel mehr! - Im neuen Jahr die Kunst wohl fahr! Wer löst das erste Rätsel 2019:



Wie hieß dieser „Freistaat“ und auf welchem Gebiet befand er sich?

Ich zitiere mal Wikipedia:
Die Freie Stadt Danzig (polnisch Wolne Miasto Gdańsk) – die Städte Danzig, Zoppot, Praust, Tiegenhof und Neuteich sowie das sie verbindende Gebiet – bestand als teilsouveräner, selbstständiger Freistaat mit polnischen Hafenrechten unter dem Schutz des Völkerbundes von 1920 bis (faktisch) 1939
avatar
wfwbinder

Anzahl der Beiträge : 713
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 65
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.consultchant.com

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Skeptik am Fr Jan 11, 2019 9:09 am

Beide haben falsch getippt:

Ceres mit Luxemburg und wfwbinder mit Danzig.

Der gesuchte "Freistaat" hatte nur etwa 17000 Einwohner und lag an einem großen deutschen Fluß.
Eigentlich waren es nur die USA und Frankreich, die ungeschickt am Reißbrett mit einem Zirkel umgingen.

Skeptik

Anzahl der Beiträge : 806
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 79

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Skeptik am So Jan 13, 2019 7:00 pm

Bitte weitersuchen!!!

Die drei Besatzungsmächte bildeten um ihre drei besetzten Städte als Brückenköpfe einen Radius von 30 Kilometern. Der eingeklemmte „Freistaat“ konnte nur durch Schmuggel überleben. Das wurde von den Franzosen grimmig überwacht:

Mit Suchscheinwerfern am Ufer versuchte die Sûreté, den nächtlichen Schmuggel zu unterbinden. Jugendliche aus dem „Freistaat ………..s“ machten sich einen Spaß daraus, ließen auf dem anderen Ufer im gleißenden Licht die Hosen herunter und präsentierten ihre nackten Hinterteile.

Skeptik

Anzahl der Beiträge : 806
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 79

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Ceres am Mo Jan 14, 2019 11:29 am

Ich weiß es nicht. Habe von dem besagten "Freistaat" nie gehört.
Sicher weiß noch jemand genaueres. Smile
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1358
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von wfwbinder am Mo Jan 14, 2019 2:20 pm

Ich denke nun habe ich es.
Es war der Freistaat "Flaschenhals"

avatar
wfwbinder

Anzahl der Beiträge : 713
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 65
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.consultchant.com

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Skeptik am Mo Jan 14, 2019 2:31 pm


Skeptik

Anzahl der Beiträge : 806
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 79

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von wfwbinder am Mo Jan 14, 2019 3:45 pm

Danke für das schöne Rätsel.

Leider kann ich aus dem Steggreif kein Rätsel anbieten, aber einen Witz mit geschichtlichem Hintergrund als ank:

Einem jungen Mann erscheint die berühmte Fee mit den drei Wünschen.

Als erstes wünscht er sich, "Gesundheit für meine Lieben und für mich, bis an unser hoffentlich seeliges ende."

Das ist ein kluger Wunsch, sagt die Fee, nun Dein zweiter Wunsch.

Er überlegt, Gesund bin ich nun für mein ganzes Leben. Nun möchte ich Geld haben, dann kann ich mir alles eisten.

"Ich wünsche mir reich zu sein."

Gesagt und schon liegt ein Kontoauszug der örtlichen Bank über 100 Millionen Euro auf seinen Namen vor ihm.

Und nun Dein letzter Wunsch. über lege sehr gut, sagt die Fee.

Er überlegt, "gesund bin ich auf ewig, Geld habe ich für jeden Wunsch, den ich denken kann, nun darf es was verrücktes sein."

"Ich möchte Prinz sein. Kronprinz eines großen Reiches."

Schon steht er, in eine prächtige Uniform gekleidet in einem großen Raum, der verschwenderisch ausgestattet ist. Durch das Fenster blickt er in einen Park, der sehr schön angelegt ist.

Da geht Dir Tür auf uns eine sehr gut gekleidete Dame tritt ein. "Servus Franzl, mach hin, in Sarajevo wartens schon auf uns."
avatar
wfwbinder

Anzahl der Beiträge : 713
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 65
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.consultchant.com

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Ceres am Mo Jan 14, 2019 11:00 pm

Der Witz ist wirklich gut - bis auf die letzte Dummheit des Franzl. Very Happy Very Happy
avatar
Ceres

Anzahl der Beiträge : 1358
Anmeldedatum : 08.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Skeptik am Di Jan 15, 2019 9:34 am

Man kann es auch so sehen: Feen sind auch nicht mehr das was sie mal waren!

Aber eine besondere „Fee“ stammte aus Darmstadt. Sie war Geburtshelferin vieler „Blaublütigen“ in ganz Europa. Wie hieß sie und wie hieß eine der mächtigsten Herrscherinnen der sie vor 200 Jahren auf die Welt half?

Skeptik

Anzahl der Beiträge : 806
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 79

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von wfwbinder am Fr Jan 18, 2019 5:05 pm

Skeptik schrieb:Man kann es auch so sehen: Feen sind auch nicht mehr das was sie mal waren!

Aber eine besondere „Fee“ stammte aus Darmstadt. Sie war Geburtshelferin vieler „Blaublütigen“ in ganz Europa. Wie hieß sie und wie hieß eine der mächtigsten Herrscherinnen der sie vor 200 Jahren auf die Welt half?


Ich hoffe, dass ich jetzt keinem den Spaß verderbe, aber mit Jahrgang 1819 kenne ich nur eine bedeutende Herrscherin, nach der auch gleich ein ganzes Zeitalter benannt wurde.
Die Kaiserin von Indien, im Nebenberuf Königin des vereinigten Königreichs, Queen Victoria, die Ihre Krönung nur dem Umstand verdankte, dass im Haus Hannover nur männliche
Herrscher möglich waren und deshalb die Personalunion mit UK, bei denen auch Frauen regieren durften, aufgelöst wurde.

Von Ihr zu:
Charlotte von Siebold
war es nur noch ein kleiner Schritt.
avatar
wfwbinder

Anzahl der Beiträge : 713
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 65
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.consultchant.com

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Skeptik am Fr Jan 18, 2019 5:37 pm

Warum sollst Du nicht auch Deinen Spaß haben. Du hast ja einige Tage dezent gewartet mit Deiner richtigen Lösung:

Victoria – gebürtig Princess Alexandrina Victoria of Kent – (* 24. Mai 1819 im Kensington Palace, London; † 22. Januar 1901 in Osborne House, Isle of Wight) war von 1837 bis 1901 Königin des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland, ab dem 1. Mai 1876 trug sie als erste britische Monarchin zusätzlich den Titel Kaiserin von Indien (Empress of India).
Victoria war die Tochter von Prinz Edward, Herzog von Kent und Strathearn, dem vierten Sohn von König George III. Sowohl der Herzog als auch der König starben 1820, und Victoria wurde von ihrer Mutter, Prinzessin Victoria von Sachsen-Coburg-Saalfeld, unter enger Aufsicht aufgezogen. Sie erbte den Thron im Alter von 18 Jahren, nachdem die drei älteren Brüder ihres Vaters alle gestorben waren und keine überlebenden legitimen Kinder hinterließen.

Charlotte Heidenreich von Siebold (* 12. September 1788 in Heiligenstadt; † 8. Juli 1859 in Darmstadt) gilt als erste Frauenärztin Deutschlands.
Sie genoss einen ausgezeichneten Ruf als Geburtshelferin und wurde mehrfach zu Geburten an verschiedene Fürstenhöfe gerufen. So half sie sowohl Victoire, Herzogin von Kent, der Mutter der späteren Königin Victoria, als auch Herzogin Luise Sachsen-Coburg und Gotha, der Mutter des späteren Ehemanns der Königin Victoria, Prinzgemahl Albert bei den Geburten ihrer jeweiligen Kinder.



Die Kaiserin von Indien wie sie leibte und lebte!

Skeptik

Anzahl der Beiträge : 806
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 79

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von wfwbinder am Fr Jan 18, 2019 5:46 pm

Skeptik schrieb:

Charlotte Heidenreich von Siebold (* 12. September 1788 in Heiligenstadt; † 8. Juli 1859 in Darmstadt) !

Das Jemand mit dem Namen Heidenreich aus Heiligenstadt kommt, hat schon etwas.
avatar
wfwbinder

Anzahl der Beiträge : 713
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 65
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.consultchant.com

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Skeptik am Fr Jan 18, 2019 8:01 pm

Es kommt noch schöner:

Sie wurde als Charlotte Heiland eines Regierungsrats Georg Heiland
in Heiligenstadt geboren
und heiratete 1829 den Arzt August Heidenreich einen guten Katholiken und zu der Zeit Unterarzt 2. Klasse am Militärhospital in Darmstadt

Skeptik

Anzahl der Beiträge : 806
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 79

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rätsel mit geschichtlichen Hintergrund

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten