Night of the Big Winds ( Orkan über Irland und GB )

Nach unten

Night of the Big Winds ( Orkan über Irland und GB )

Beitrag von Nepomuk am Do Feb 04, 2016 11:43 pm

Hallo

Am 6/7. Januar. 1839 zog ein gewaltiges Orkantief vom Nordatlantik zu den Britischen Inseln, nördlich von Irland erreichte es einen Druck von 918 hpa, was für ein Nordatlantischen Orkan außerordentlich heftig ist.

Dieser Extreme Orkan zerstörte quasi ganz Irland, sein südliches Sturmfeld erreichte auch das europäische Festland.

In Irland wurden Kirchtürme abgeknickt, Millionen von Bäumen AUS (!) der Erde gerissen, selbst Schafe wurden durch die Luft gewirbelt und fester Boden hebte sich empor. Es gab den nachfolgenden Sommer darauf keine singenden Vögel zu hören, da alle durch den Orkan vernichtet wurden. Hunderte von Toten Menschen, die Böen dürften nach unseren Schätzungen 250 Km/h gehabt haben.

Der Sturm hat auch in der Irischen Folklore spuren hinterlassen.

Mein anliegen daher: Ich brauche so viele Informationen über das Ereigniss wie Möglich, falls jemand was dazu weis, alles hier reinschreiben.

Ich erforsche Extreme Stürme.

Ich werde auch zu dem noch finsteren Sturm von 1703 ein Thema eröffnen, aber erst später.

Der Orkan in Irland ist als: ( Night of the Big Winds ) in die Geschichte eingegangen.

Nepomuk22

Nepomuk
inaktiv

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 06.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Night of the Big Winds ( Orkan über Irland und GB )

Beitrag von Marek1964 am Sa Feb 06, 2016 1:10 pm

Tja, interessantes, aber wohl für die Community unbekanntes Thema. Wenn schon auf Wikipedia nur auf Englisch, Gälisch und Holländisch zu dem Thema eine Seite zu finden ist..

Hier eine interessante Webseite auf Englisch:
http://www.irishcultureandcustoms.com/ACalend/BigWind.html

Zusätzlich zu dem, was Du oben aufführst, Nepomuk, finde ich noch erwähnenstwert, dass die am meisten betroffene Schicht, sieben Jahre darauf durch die berühmte Hungersnot "ausgelöscht" (wiped out) wurde.

Wer sich eingehend mit dem Thema beschäftigen möchte, hier ein etwa zehnseitiger Artikel: http://www.met.ie/climate-ireland/weather-events/jan1839_storm.pdf


Zur Hungersnot in Irland hier ein weiterer Thread: http://geschichte-forum.forumieren.de/t548-irland-hungersnot-tod-und-auswandeerung?

_________________
An unsere stillen Mitleser: werdet aktiv. Stellt Fragen, eröffnet Threads. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Belebt alte Threads - Geschichte veraltet nie. Ein Forum lebt nur, wenn viele mitmachen. Hier wird niemand niedergemacht.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 2067
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Night of the Big Winds ( Orkan über Irland und GB )

Beitrag von Nepomuk am So Feb 07, 2016 8:03 pm

Hallo Marek

Danke für deine Antwort und die zusätzlichen Informationen. Es wird interesannt sein, zu sehen, in wie weit der Orkan sich auf die nachfolgende Hungersnot auswirkte.
Ich meinerseits habe nach langem Suchen, eine Seite gefunden die die geographische und meteorologische verfahrensweise des Orkans gut beschreibt, allerdings nur auf Englisch, bei Zeiten werde ich sie ins deutsche übersetzen.

Der Orkan vom Dezember 1703 war noch heftiger und hat in Europa 15.000 bis 30.000 Menschen getötet. Inhaltlich in die Politik eingegriffen zu seiner Zeit und die Infrastruktur in Mittel- und Westeuropa verändert.

Nach weiterer Forschung werde ich da was zu schreiben.

gruss Nepomuk22

Nepomuk
inaktiv

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 06.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Night of the Big Winds ( Orkan über Irland und GB )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten