Geschichte Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

+3
van Kessel
Skeptik
Sebius
7 posters

Seite 24 von 24 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24

Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Sebius So Apr 19, 2020 11:51 am

@Skeptik, das klingt hochinteressant, aber wie haben das Forscher belegt?

Sebius

Anzahl der Beiträge : 2186
Anmeldedatum : 29.05.17

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Skeptik So Apr 19, 2020 1:01 pm

Sebius schrieb:@Skeptik, das klingt hochinteressant, aber wie haben das Forscher belegt?

Man hat mit den gefundenen und anderen Steinkugeln Versuche unternommen und die Oberflächen mikroskopisch auf Rückstände untersucht:

Um das Rätsel der Steinkugeln zu lösen, untersuchten die leitende Forscherin Emanuela Cristiani, eine Archäologin an der Sapienza-Universität in Rom, und ihre Kollegen die Steinkugeln mikroskopisch. Sie entdeckten Abnutzungsspuren und organische Rückstände, die darauf hinweisen, dass die Steine "von den Höhlenbewohnern benutzt wurden, um Tierknochen zu brechen und das nahrhafte Mark zu extrahieren", sagte Assaf.
Das internationale Team wollte jedoch sicher sein, und so führten sie zwei Experimente durch. Im ersten benutzten sie Kopfsteinpflaster (natürlich abgerundete Steine, die größer als Kieselsteine waren), um Knochen auseinander zu brechen. Im zweiten benutzte das Team Werkzeuge, um ihre eigenen Steinkugeln zu formen, und testete sie dann an Knochen.
Nach dem Brechen einiger Knochen erfuhr das Team, dass die geformten Steinkugeln beim Brechen der Knochen und beim Erreichen des Knochenmarks viel effizienter waren als die natürlichen Kugeln, ein Befund, der die Schlussfolgerung aus den mikroskopischen Analysen stützt.
"Diese Werkzeuge bieten einen bequemen Griff, sie neigen nicht dazu, leicht zu brechen, und man kann sie drehen und wiederholt verwenden, da sie mehrere Rillen haben", sagte Assaf. "Diese hohen Rippen helfen, den Knochen auf 'saubere' Weise zu brechen, und Sie können das Knochenmark relativ leicht extrahieren.
Darüber hinaus hinterließ das Brechen der Knochen winzige Abnutzungsspuren auf den modernen Replikaten, die "den archäologischen Spuren" auf den alten Steinkugeln "sehr ähnlich" seien, sagte Assaf. "Dies bestätigte unsere vorläufige Vermutung, dass diese Gegenstände tatsächlich zur Entnahme von Knochenmark verwendet wurden", sagte sie.


Skeptik

Anzahl der Beiträge : 1224
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 82

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Sebius So Apr 19, 2020 1:17 pm

Ja, jetzt kann man sich das vorstellen!

Dadurch dass ich Vegetarier bin habe ich zur Fleischzubereitung nicht dieses umfangreiche Wissen, Sorry, aber Versuche zeigen wie das funktioniert haben kann:

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 38337273rq
Aus: https://www.sciencealert.com/archaeologists-may-have-figured-out-the-purpose-of-mysterious-prehistoric-stone-balls
Skeptik schrieb: "Dies bestätigte unsere vorläufige Vermutung, dass diese Gegenstände tatsächlich zur Entnahme von Knochenmark verwendet wurden", sagte sie.
Aber wie man damit ans Knochenmark herankommt erschließt sich mir immer noch nicht.

Sebius

Anzahl der Beiträge : 2186
Anmeldedatum : 29.05.17

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Skeptik So Apr 19, 2020 3:30 pm

Wenn der Knochen mit dem Stein aufgebrochen ist, kommt der Urmensch mithilfe z. B. einer Pfeilspitze dann auch an das Mark heran.

Und mit etwas Phantasie könnte auch ein Wiener Vegetarier mithilfe dieses Steines aus einem Apfel ein leckeres Apfelmus zubereiten.

Skeptik

Anzahl der Beiträge : 1224
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 82

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Sebius So Apr 19, 2020 6:02 pm

Na gut, wenn das so ist werden runde Steine zum wichtigen (preiswerten!) Küchenutensil um endlich Apfelmus ins Müsli zu mischen.

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 38340683hg

Sebius

Anzahl der Beiträge : 2186
Anmeldedatum : 29.05.17

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Skeptik Do Mai 13, 2021 6:11 pm

Vor fast genau einem Jahr war Essen Thema des letzten Rätsels. Heute nun eine erstaunliche Geschichte um ein schmerzhaftes Ende des Verdauungsvorganges.
Mein Rätsel:
Vor etwas mehr als 300 Jahren lebte ein König mit besonderen Beschwerden. Hochwohlgeboren litt an einer schmerzhaften Fistel an höchstderoselbem Allerwertesten. Sein Arzt wagte die heikle Operation. Seine Gattin versuchte ihn zu trösten, ließ einen Text schreiben, ein Komponist schrieb die Musik und ein Jungfrauenchor brachte das Werk zur Beruhigung des Königs während der OP zur Aufführung. Die OP war erfolgreich und das Werk wurde später die weltweit berühmte Nationalhymne eines Landes.

Wer war der König und um welche Hymne welchen Landes handelt es sich?

Skeptik

Anzahl der Beiträge : 1224
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 82

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Ceres Do Mai 13, 2021 7:09 pm

Geht es hier zufällig um den König von Preußen Friedrich Wilhelm IV. ??
Ceres
Ceres

Anzahl der Beiträge : 2583
Anmeldedatum : 08.05.16

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Skeptik Do Mai 13, 2021 8:30 pm

Hallo Ceres, Raten gilt nicht!
Kann vom Datum schon nicht stimmen und von einer Fistel bei ihm weiß man nichts.

Skeptik

Anzahl der Beiträge : 1224
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 82

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Ceres Fr Mai 14, 2021 6:52 pm

okay. Dann weiß es jemand hier sicher besser. Smile
Ceres
Ceres

Anzahl der Beiträge : 2583
Anmeldedatum : 08.05.16

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Sebius Di Jun 08, 2021 9:57 am

Skeptik schrieb:Wer war der König und um welche Hymne welchen Landes handelt es sich?
Gemeint ist demnach Ludwig XIV der mit der Melodie "God Save the Queen" Nationalhymne Britannia von einer Analfistel befreit wurde, der Komponist dazu wäre Jean-Baptiste Lully http://penelope.uchicago.edu/crequy/chap104.html[/size]/chap104.html

Diese Annahme wird aber heftig dementiert, u.a. durch “Percy A. Scholes” in „The Oxford Companion to Music“ (tenth edition, Oxford University Press).

Sebius

Anzahl der Beiträge : 2186
Anmeldedatum : 29.05.17

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Skeptik Di Jun 08, 2021 11:09 am

Richtig geraten, @Sebius! - Ja, das ist den Engländern verständlicherweise peinlich. In der englischen Wikipedia wird das auch vornehm übergangen. Sie bietet als Komponist John Bull (1563-1628) an. Mit ihm wären sie aus dem Schneider: Ludwig XIV. wäre da noch nicht geboren. Auch ein Thomas Arne (1710-1778) wird genannt. Mit ihm wäre Ludwig XIV. längst tot gewesen.
Die Story hat auch europäischen Charme: Komponiert von einem Italiener, geschrieben von einer Französin, dem englischen König präsentiert von Joseph Haydn. Haydn hatte auch Anteil an der deutschen Hymne.

Und eine Marquise de Créquy schrieb: "Dass die Hymne der Engländer aus einem Anus geboren wurde, ist das, was mich immer wieder zum Lachen bringt, ohne mich jedoch einen Moment lang zu überraschen."
La marquise de Créquy: „Que l’hymne des Anglais naquit d’un anus, voilà qui ne cesse de me faire rire sans toutefois un instant me surprendre."

Skeptik

Anzahl der Beiträge : 1224
Anmeldedatum : 01.10.15
Alter : 82

Nach oben Nach unten

Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund - Seite 24 Empty Re: Rätsel mit geschichtlichem Hintergrund

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 24 von 24 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten