Sammelthread - Putsche und Putschversuche im Laufe der Geschichte.

Nach unten

Sammelthread - Putsche und Putschversuche im Laufe der Geschichte.

Beitrag von Marek1964 am So Jul 17, 2016 11:28 pm

Der Putschversuch oder -inszenierung in der Türkei nehme ich mir zum Anlass, hier eine Übersichtsliste anzufertigen. Es soll dem Leser eine epochenübergreifende Übersicht über alle möglichen Putsche, Putschversuche aber auch Putschinszenierungen in der Vergangenheit geben, über die einzelnen Ereignisse sollen dann Threads eröffnet werden.

Als ersten werde ich in den nächsten Tagen den Putschversuch in Spanien von 1981 zur Diskussion stellen, meiner Kenntniss nach der Letzte in Westeuropa. Auch Ereignisse, wie den sogenannten "Röhm Putsch" will ich aufführen, die ich Putschinszenierungen nenne - womöglich gibt es noch einen besseren Begriff für ein solches Manöver, wo Machthaber eine Verschwörung schlicht erfunden haben, um potentielle Gegner auszuschalten.

Hier schon ein älterer Thread zum Röhm: http://geschichte-forum.forumieren.de/t481-der-sogenannte-rohm-putsch-wie-gefahrlich-war-rohm-hitler-wirklich#4195

_________________
An unsere stillen Mitleser: werdet aktiv. Stellt Fragen, eröffnet Threads. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. Belebt alte Threads - Geschichte veraltet nie. Ein Forum lebt nur, wenn viele mitmachen. Hier wird niemand niedergemacht.
avatar
Marek1964
Admin

Anzahl der Beiträge : 2067
Anmeldedatum : 18.01.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammelthread - Putsche und Putschversuche im Laufe der Geschichte.

Beitrag von Klartext am Mo Jul 18, 2016 2:00 pm

Ich denke, man sollte erst Mal mit einer Definiton des Begriffes Putsch beginnen, einem Begriff, der wohl immer negativ konnotiert ist. Hier Tante wiki:

https://de.wikipedia.org/wiki/Putsch

Demnach wäre der wertfreie Begriff Umsturz oder Revolte - Umsturz gefällt mir besser.

Es hat dort auch eine interessante Aufstellung von Putschen und Putschversuchen - wobei diese aber offensichtlich nicht Anspruch auf Vollständigkeit hat, der von dir erwähnte Tejero Putsch ist nicht dabei und auch eine Reihe südamerikanischer nicht.

Richtigerweise fehlt der "Röhm Putsch", der ja keiner war, aber angesichts des Gehabes von Erdogan durchaus zu Vergleichen hinzugezogen werden kann.

Klartext

Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 14.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammelthread - Putsche und Putschversuche im Laufe der Geschichte.

Beitrag von Wallenstein am Mo Jul 18, 2016 2:36 pm

In Südamerika bezeichnet man einen Aufstand der Militärs als „Pronunciamento“, eine etwas liebevolle Umschreibung.

1961 putschten die französischen Generäle in Algier gegen de Gaulle und drohten mit einer Intervention in Frankreich. Der Umsturzversuch wurde schnell niedergeschlagen. De Gaulle bezeichnete ihn später nicht als Putsch, sondern als „Pronunciamento“, um deutlich zu machen, dass es sich hier eher um ein operettenhaftes Unterfangen gehandelt hatte.

Die Liste in Wikipedia ist viel zu unvollständig. Es fehlen zahlreiche Putsche in Lateinamerika, Afrika, dem Nahen Osten und überhaupt in Asien. In Europa fehlt 1974 Portugal und Zypern. Ich halte es für wenig sinnvoll, jetzt eine solche, verbesserte Liste zu erstellen. Sinnvoller wäre es, einzelne Putsche näher zu untersuchen.

Wallenstein
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 03.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammelthread - Putsche und Putschversuche im Laufe der Geschichte.

Beitrag von Moschusochse am Mo Jul 18, 2016 6:19 pm

Wallenstein schrieb:
Die Liste in Wikipedia ist viel zu unvollständig. Es fehlen zahlreiche Putsche in Lateinamerika, Afrika, dem Nahen Osten und überhaupt in Asien. In Europa fehlt 1974 Portugal und Zypern. Ich halte es für wenig sinnvoll, jetzt eine solche, verbesserte Liste zu erstellen. Sinnvoller wäre es, einzelne Putsche näher zu untersuchen.

Ich jedenfalls für meinen Teil als junger Geschichtsinteressierter, der viel von diesem Forum profitiert hat seit ich hier bin, sehe das anders. Wer in Westeuropa aufgewachsen ist, hat vielleicht das Gefühl, dass Putsche etwas ungewöhnliches sind. Deshalb würde ich eine Liste sehr gut finden. Und ja, einzelne Putsche können dann in einzelnen Fäden aufgegriffen werden. Dann haben wir das Brötchen und das Pfennigstück.
avatar
Moschusochse

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 20.04.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammelthread - Putsche und Putschversuche im Laufe der Geschichte.

Beitrag von Wallenstein am Di Jul 19, 2016 10:20 am

@Moschusochse
Ich jedenfalls für meinen Teil als junger Geschichtsinteressierter, der viel von diesem Forum profitiert hat seit ich hier bin, sehe das anders. Wer in Westeuropa aufgewachsen ist, hat vielleicht das Gefühl, dass Putsche etwas ungewöhnliches sind. Deshalb würde ich eine Liste sehr gut finden. Und ja, einzelne Putsche können dann in einzelnen Fäden aufgegriffen werden. Dann haben wir das Brötchen und das Pfennigstück.

Okay, dann schlage ich vor, du fängst jetzt damit an, diese Liste zu erstellen. Andere können sie dann weiter führen.




Wallenstein
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied

Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 03.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammelthread - Putsche und Putschversuche im Laufe der Geschichte.

Beitrag von Klartext am Fr Jul 22, 2016 2:09 pm

Ich denke, das können wir gut im Team machen, gerade der Zarenmord Thread erinnert mich an den Dekabristen Aufstand - oder eher Revolte. Eigentlich nach der wiki Quelle eine sanfte Version des Putsches, denn die "Putschisten" wollten eigentlich Zar Nikolaus I. zum "Rücktritt bewegen" - was auch immer das heisst.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dekabristen


Wenn wir an Russland denken, kann man auch an den Augustputsch von 1991 erinnern - https://de.wikipedia.org/wiki/Augustputsch_in_Moskau Ein Umsturzversuch, der letztlich aber sich auch ins Gegenteil verkehrte, er bedeutete eigentlich das Aus der Sowjetunion und ein Beispiel eines Putsches, bei dem man den Spruch bringen könnte, "wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte" - Gewinner war letztlich Jelzin.

Klartext

Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 14.02.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammelthread - Putsche und Putschversuche im Laufe der Geschichte.

Beitrag von Moschusochse am So Aug 07, 2016 9:53 am

So, jetzt habe ich Zeit gefunden, etwas mehr zu diesem Thema zu finden - in der Tat, die Liste der Staatsstreiche auf der englischen wiki ist noch ein vielfaches umfangreicher als die der deutschen wiki.

Ja, Staatsstreiche gab es viele. Aus den Rätselthreads weiss man auch viel über die Morde im Mittelalter, die es auch bei den alten Römern und Byzantinern gab.

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_coups_d%27%C3%A9tat_and_coup_attempts
avatar
Moschusochse

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 20.04.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammelthread - Putsche und Putschversuche im Laufe der Geschichte.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten